Kanarische Inseln

Corralejo im Norden von Fuerteventura glänzt mit großen Sanddünen und schönen Stränden.
Typisches Haus
Die Kanarischen Inseln sind ein atemberaubendes Kaktusparadies.
Einige renovierte Windmühlen in Fuerteventura widerstehen Sturm und Sonnenschein.
Die Einheimischen von Lanzarote nennen diese undurchdringliche Lavawüste "mal pais", d. h. schlechtes Land.
Dennoch wird Aloe Vera dort angebaut. Die Produkte werden überall auf den Inseln verkauft.
Die Landwirtschaft benutzt lokale Lavagärten.
El Golfo ist ein sehr schönes Fischerdorf im Südwesten von Lanzarote.
Die Salinas de Janubio sind die einzigen noch betriebenen Salzwerke auf Lanzarote.
Yaiza im Süden von Lanzarote ist eine charmante kleine Stadt. Es ist eine der schönsten auf der Insel.
La Graciosa ist eine charmante kleine Insel im Norden von Lanzarote.
Steinmauern aus trockener Lava schützen die Weinreben auf vulkanischer Asche im Feld von La Gueria.