Frühlingstouren

Biker sehnen den Frühling herbei. Die Natur erwacht und erneuert sich. Die Temperaturen werden wieder angenehm. Alle erfreuen sich an der Blütenpracht. Der Frühling ist eine ideale Jahreszeit für wunderbare Velotouren.

Die Kirschblüte im Baselland ist jedes Jahr ein grossartiges Ereignis. Sie heisst hier Bluescht. Es gibt Bluescht-Touren auf der Chriesi-Route.

blaue Lilien
Die Narzissen in der Waadtländer Riviera.

Die Waadtländer Riviera (Riviera vaudoise) bildet den östlichen Teil des Nordufers des Genfersees oberhalb Vevey und Montreux. Diese Riviera wird von eindrücklichen Bergen überragt. Dort oben gibt es noch ein echtes Wunder der Natur. Jedes Jahr im Mai werden die Wiesen von der Narzissenblüte mit einem weissen Kleid bedeckt.

Schon die Anfahrt von Châtel Saint Denis ist wunderschön.
Es wird sogar eine echte Flussüberquerung geboten.
Dann kommen die unglaublich schönen Narzissenfelder, die auch herrlich riechen.
Die Bergluft macht hungrig. Das Restaurant in Cergniaulaz ist ein echter Geheimtipp. Das Essen ist hervorragend. Gerade richtig für Genussbiker, die hier voll auf ihre Kosten kommen.
Auf der Rückfahrt nach Châtel Saint Denis können wir nochmals diese einmaligen Narzissenfelder bewundern.