Jura

Die Jura-Route führt durch geheimnisvolle Landschaften, einsame, tannenbestandene Hochebenen und stille Täler mit quirligen Bächen. Es ist immer wieder ein Hochgenuss hier zu Radeln.

Die Freiberge (Franches Montagnes) zeichnen sich durch weite, ruhige Landschaften mit Wiesen, Tannen, weidenden Kühen und Pferden aus. Im Zentrum dieser Hochebene liegt das schmucke Städtchen Saignelégier. Hier dreht sich alles um die Freibergerpferde. Man sieht sie auf den Weiden ...
... und sogar im Kreisel beim Ortseingang ...
... und man kauft sein Pferd des Lebens hier in der Wiege der Freiberge.
Hier radelt man völlig abseits des Verkehrs in prächtiger Landschaft. Plötzlich kommt einer der vielen Bovi-Stops. Was ist ein Bovi-Stop?
Bovi ist ein Ochse. Ein Bovi-Stop sichert weitläufige umzäunte Weiden, so dass Huftiere hier nicht durchgehen können.
Wir durchqueren oft gemischte Herden mit Pferden und Rindern.
Das Warnschild beim Bovi-Stop weist auf die Risiken hin, weil Mutterkühe ihre Kälber instinktmässig beschützen. Es gibt jedes Jahr Unfälle. Wanderer mit Hunden werden bevorzugt ins Visier genommen.
Das mittelalterliche Städtchen St. Ursanne ist einer der schönsten Orte in der Schweiz.
Saint Ursanne wird vom Fluss Doubs umrundet ...
... und ist ein wichtiger Knotenpunkt für viele wunderbare Radwege, MTB-Trails und Wanderwege im schweizerischen Jura.
Besuch der Region Ajoie im Tafeljura.

Die französischsprachige Ajoie bildet den nördlichen Teil das Kantons Jura. Sie grenzt im Westen an Frankreich und im Norden an den elsässischen Sundgau.

Ich machte eine Rundtour mit 73 km und 670 Höhenmetern.
Hier geht's auf der französischen Seite in Richtung Delle zum nördlichen Wendepunkt der Tour.
Bei diesem Kirchlein durfte ein Stargärtner einen Jumbobonsai gestalten.
Bei Pfetterhouse gibt es etwas versteckt im Wald historische Grenzsteine zwischen der Schweiz und Frankreich.
Auch die drei anliegenden Gemeinden sind mit Grenzsteinen verewigt:
Natur pur findet man in romantischen Moorseen.

Etang du Milieu (Teich der Mitte)
Etang Rougeat