Lavaux

Diese Tour führt von Châtel-Saint-Denis über den Mont Pèlerin hinunter in die Rebberge des Lavaux am Genfersee. Ein Besuch des Lavaux lohnt sich allemal.

Fernsehturm auf dem Mont Pèlerin
Aussicht auf den Genfersee
Weiter unten kommen wir ins berühmte Weinbaugebiet Lavaux am nordöstlichen Ufer des Genfersees.
Die im Lavaux verbreitetste Rebsorte ist der Gutedel, hier «Chasselas» genannt.
Das berühmte Weinbaudorf St. Saphorin
An dieser Toplage wird wunderbarer Pinot Noir (Blauburgunder) gekeltert.
Im Hintergrund sieht man Vevey. Hier ist der Hauptsitz der Weltfirma Nestlé.
Die Rebhänge sind steil und terrassenartig strukturiert. Die meiste Arbeit wird hier noch von Hand geleistet. Vereinzelt gibt es kleine Transportbahnen zur Erleichterung der Traubenernte.